Kontaktieren Sie uns

Wilh. Stolle GmbH

Maschinenfabrik und Eisengießerei
Postfach 301 252
53192 Bonn, Germany

Telefon +49 (0) 228 95033-0
Telefax +49 (0) 228 95033-33
E-Mail: info[at]stolle.net

Zum Kontaktformular
Sprache wählen
  • Sprache wählen
  • english
  • francais
  • espanol
  • italiano
  • russki
  • tschechisch
STOLLE Technik

STOLLE Technik

Präzision & Toleranzgenauigkeit ist unser Geschäft

Die Produktion von Aufspannplatten erfolgt von der Konstruktion und dem Formenbau über den Guss bis hin zur Fertigbearbeitung komplett im Hause STOLLE. STOLLE-Aufspannplatten werden so konstruiert, dass diese für die unterschiedlichen Flächenbelastungen und Einsatzzwecke geeignet sind. Die Platten können in Länge, Breite und Höhe sowie in der Verrippung individuell gestaltet werden. Für extreme Belastungsfälle bieten wir eine FEM-Berechnung an.

 

Nach dem Guss werden die Platten mit hoher Genauigkeit auf CNC-gesteuerten Fräsmaschinen oder auch auf Hobelbänken bearbeitet. Eine öl- und wasserdichte Ausführung mit einer angeschraubten oder eingefrästen Ölrinne kann ebenfalls gefertigt werden. Mehrere Aufspannplatten können mit entsprechenden Plattenverbindungen zu einem Aufspannplattenfeld verbunden werden. Die Aufstellung erfolgt auf eigens entwickelten Ausrichtelementen, die bezüglich der Aufstellungsart und der Plattenbelastung ausgewählt werden.

Setzen Sie auf die Qualität von STOLLE!

 

 

In dieser Tabelle werden die empfohlenen Plattenhöhen bei entsprechender m²-Belastung angegeben.

BelastungPlattenhöhe
bis 5 to/m²250 mm
bis 15 to/m²300 mm
bis 25 to/m²350 mm
bis 35 to/m²350 mm
bis 75 to/m²400 mm

bis 150 to/m²

450 mm
über 150 to/m²500 mm
Normale Verrippung

Normale Verrippung

Verstärkte Verrippung

Verstärkte Verrippung

Ausführung mit Ölrinne

Ausführung mit Ölrinne

Kontaktieren Sie uns!
Wir beraten Sie gerne.

Telefon: +49 (0) 228 95033-0
E-Mail:

Zum Kontaktformular
Metall gießenMetallgießerei
Ausrichtungsaggregat AG 30

Ausrichtungsaggregat AG 30

Das Ausrichtungsaggregat AG 30 ist zur ortsfesten Verlegung von Aufspannplatten und zum Untergießen mit Beton geeignet. Jedes Rippenfeld wird mit einer Vergießöffnung versehen, das Untergießen sollte ca. 10-15 cm in die Verrippung erfolgen. Ein späteres Nachrichten der Platte nach dem Vergießen ist nicht mehr möglich. Lieferumfang inkl. Abdruckschraube und Abschlussdeckel.

Ausrichtelement AE 55

Ausrichtelement AE 55

Das Ausrichtelement AE 55 ist für Belastungen bis zu 30 to/m² geeignet. Das komplette Ausrichtelement besteht aus einem Fundamentanker, der in den Beton eingegossen wird, und dem eigentlichen Richtelement, das in die Platten eingeschraubt ist. Mit diesem Element kann die Platte im Fundament verankert und auf Zug und Druck exakt ausgerichtet werden. Der Lieferumfang umfasst das komplette Element inkl. Fundamentanker und Stahldeckel für die Aufspannplatte. Ein späteres Nachrichten der Platte zum Maschinenbett ist jederzeit von der Plattenoberfläche möglich.

Plattenverbindung PST 24

Plattenverbindung PST 24

Die Platten können mit Schrauben zu Plattenfeldern verbunden werden. Somit entsteht aus mehreren Einzelplatten eine große, ebene Spannfläche ohne Stöße und Kanten wie aus einem Guss.

Ausrichtelemente AE 82/AES 82

Ausrichtelemente AE 82/AES 82

Dieses Ausrichtelement ist für höhere Belastungen über 30 bis ca. 100 to/m² geeignet. In der Ausführung AES 82 ist in die Aufspannplatte zusätzlich eine Stahlbüchse eingepresst und verstiftet, somit kann das Ausrichtelement Belastungen von mehr als 100 to/m² aufnehmen.

Stellelement ST 30

Stellelement ST 30

Zur Aufstellung direkt auf dem Hallenboden, wenn eine möglichst geringe Arbeitshöhe der Platte gewünscht wird. Die Justierung der Platte erfolgt durch Höheneinstellung der Vierkantschraube. Andere Aufstellungsarten nach Kundenwunsch sind ebenfalls möglich.

©2013 Wilh. Stolle GmbH - Broichstraße 78 - 90 · 53227 Bonn · Tel.: +49 (0) 228 95033-0 · Fax: +49 (0) 228 95033-33 · E-Mail:info[at]stolle.net