Case Study – Beschaffungszeiten verkürzen

Auch in dringenden Fällen stehen wir unseren Kunden zur Seite und können Projekte schnell realisieren. Bei einer Eilanfrage sollte die Lieferzeit für eine Platte nur zwei Wochen betragen.

Unser Vorgehen

Durch eine Bestandsaufnahme vor Ort konnten wir feststellen, dass der Bedarf des Kunden nicht nur gedeckt werden kann, sondern wir eine bereits vorhandene Rohgussplatte als Vorlage verwenden können, was die Bearbeitungszeit enorm verkürzte.

Auch bei der Vorarbeit für das Fundament konnten wir Zeit sparen: Wir fertigten kurzfristig einen Fundamentplan an und stellten ihn dem Kunden zur Verfügung, damit die Grube für die Platte in bereits laufende Fundamentarbeiten integriert werden konnte.

Unsere Lösung

Zusätzlich zu unserer detaillierten Montageanleitung standen wir zu Rückfragen auch per Video-Call zur Verfügung. So war es uns mögliche aufkommende Probleme schnell zu beseitigen und alle Unklarheiten in kürzester Zeit auszuräumen.

Wir sind davon überzeugt, dass gerade bei zeitkritischen Projekten, die Betreuung unserer Kunden essenziell für den Erfolg ist. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Zeitvorgaben eingehalten werden und gleichzeitig die hohe Präzision und Langlebigkeit unserer Platten erreicht wird.

Erfahren Sie mehr über unsere Service-Leistungen